Philosophie

Im Zeitalter von wirtschaftlichem Auf und Ab, von Stress und Leistungsdruck von allen Seiten sollten wir selber und auch unsere Vorgesetzten vermehrt über die Bedeutung des einzelnen Menschen in unserem Arbeitsumfeld nachdenken.

Wir sind oft ausgelaugt und überfordert, leiden im schlimmsten Fall am Burn-Out-Syndrom und können die Leistung, die man von uns erwartet, oft nicht mehr zu aller Zufriedenheit erfüllen. Dieser Zustand kann so zu erhebliche Belastungen mit unseren Mitarbeitern und natürlich auch zu Spannungen in unserem Privatleben, bei Familie und Freunden führen.

Was können oder sollten wir also dagegen tun? Brauchen wir eine Auszeit, zum Beispiel 4 Wochen Urlaub am Stück oder des öfteren Spaziergänge in der Natur? Erholung ist hier das Stichwort. Erholung. Das ist Musik in unseren Ohren, aber leider lässt es sich aus zeitlichen Gründen oft nicht realisieren. Damit wir uns trotzdem erholen und regenerieren können, brauchen wir ein Umfeld, indem wir uns wohlfühlen.

Was wir brauchen sind neue Denkanstöße und Impulse für kreative Lösungen in unserem Alltagsleben.

Oft ist ein Blick in eine andere Welt, eine Welt, mit der wir sonst wenig zu tun haben, ein neuer Einstieg in Kreativität, Power und auch Lebensfreude am Arbeitsplatz.

WIE ALLES BEGANN

Bei einem geschäftlichen Termin in einem Anwalt-Büro für Grundstücks-angelegenheiten, mit denen ich seit Jahren zusammenarbeitete, stellte ich bei Gesprächen eine große Frustration und Unlust fest. Der Hauptgrund waren die jahrelangen Probleme und Auseinandersetzungen mit Klienten und deren oft sehr schwierigen, nicht immer gerecht zu lösenden Aufgaben. Das übertrug sich vom Inhaber über die Mitarbeiter bis auf die Klienten. Die Lösung, um aus diesen emotionalen Tief`s herauszukommen, war eigentlich ganz einfach: Hier fehlten Energiespender, die einen Wohlfühleffekt auslösen können. Durch meine Tätigkeit als Maler wusste ich was Bilder bewirken. Ich habe es oft selber gespürt wie es ist, wenn man Bilder aus meinem Umfeld entfernt hat. Es war immer wieder furchtbar.

Im Einverständnis mit allen Beteiligten platzierte ich großformatige abstrakte Bilder an den Wänden. Die Mitarbeiter durften die Motive auch mit aussuchen, so hatten Sie neben einer eigenen Entscheidung auch Ihr eigenes persönliches Bild. Schon beim Aufhängen konnte ich feststellen, dass sich die Gesichter aufhellten und eine große Freude aufkam. Diskussionen über die Motive entstanden spontan und die eigene Kreativität sprudelte nur so aus Ihnen heraus.

Das Ziel unserer Vorstellungen war im Moment erreicht. Durch Austauschen einiger Motive in den letzten Jahren, konnten wir diesen positiven Zustand aufrechterhalten.

KUNST ALS MITARBEITERMOTIVATION

Wenn wir bedenken, dass wir durchschnittlich 8-12 Stunden täglich am Arbeitsplatz verbringen, also fast die Hälfte eines Tages, sollten wir dieses Umfeld auch entsprechend würdigen. Das bedeutet, dass wir durch eine optische Veränderung, zum Beispiel durch das Installieren von Kunstobjekten, einen positiven Einfluss auf alles und jeden haben, der sich dort aufhalten könnte.

Unser Ziel ist es, Ihr Umfeld im privatem, als auch im geschäftlichem durch Kunst zu verschönern. Eine Steigerung der Lebensqualität sowohl zu Hause als auch auch bei der Arbeit hat auf jeden Fall seine Berechtigung.

Ob im Privaten, im Büro, bei Firmen oder öffentlichen Gebäuden, Kunst ist in jeder Form eine große Bereicherung. Besonders in der Sparte der modernen Kunst werden wir durch gewagte Darstellungen und Farbkombinationen, die unsere kreativen Potentiale auch im Alltag wesentlich und nachhaltig aktivieren, beeinflusst.

Der Umgang mit dem Neuen, dem Ungewohnten kann auch unser Denken in eine freiere kreativere Bahn lenken. Ebenso wird unsere Phantasie, die durch unser realistisch aufgebautes Umfeld geprägt und eingeschränkt ist, stark angeregt und dadurch in neue kreative Richtungen gelenkt. Die Energie, die in Zeitgenössischer Kunst zu finden ist, wird sich auf die Denkweise Ihrer Mitarbeiter in positiver Weise auswirken.

Ein Segen also für jedes Unternehmen, die Innovation, Kreativität und Erfolg als Zielsetzung in Anspruch nehmen wollen. Verschönern Sie also Ihr Umfeld mit einfachen Mitteln, mit klassischer moderner Kunst.

Selbst wenn wir durch sammeln und nutzen von Kunst keinen finanziellen Gewinn verzeichnen können, der Gewinn liegt hier ganz klar in den vorher schon genannten Bereichen Motivation und Wohlfühleffekt.

Was also in erfolgreichen Firmen, Banken und Versicherungen schon lange praktiziert wird, kann auch für Sie mittels eines geringen finanziellen Aufwandes realisiert werden. Probieren Sie die Wirkung moderner Kunst in Ihrem Umfeld einmal aus…

KUNST STEIGERT DEN WOHLFÜHLEFFEKT

Bestimmt gibt es in Ihrer Firma oder in Ihrem Unternehmen noch leere repräsentative Wände, wo beeindruckende Originale auch eine schöne Visitenkarte sein können. Ein weiterer Effekt ist, dass endlich einmal aufgeräumt wird. Altes, was so rumsteht und rumhängt sollte weichen und so Platz für das wesentliche freimachen. Klar, übersichtlich und repräsentativ sollten sich Ihre Wände bzw. Räume präsentieren. Also nicht vollgepflastert mit unnötigen Informationen, die auch wo anders Platz haben.

Wir helfen Ihnen auch bei der Umsetzung und Realisierung. Oft sind es nur kleine Veränderungen, die Ordnung und Klarheit verschaffen. Ihr gutes Erscheinungsbild  sollte nicht nur von außen sichtbar sein und sich nur auf die Fassade und den Empfang beschränken. Entscheidend ist der Innenbereich und die Motivation Ihrer Mitarbeiter, denn diese können das Geschäft bei eigenem Engagement verbessern und somit für ein erfolgreiches Unternehmen mit verantwortlich sein.

Probieren Sie die Wirkung moderner Kunst in Ihrem Umfeld einfach einmal aus.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass bei Umfragen ein deutlicher Anstieg der Arbeitslust bzw. Arbeitsleistung und somit eine hohe Identifizierung mit dem Unternehmen zu erkennen war. Man geht wieder gerne zur Arbeit, das Umfeld stimmt, man fühlt sich einfach wohl. Dieser Wohlfühleffekt überträgt sich natürlich auch auf Ihre Kunden und Geschäftspartner. Das klingt alles sehr aufwendig und teuer, ist es aber ganz und gar nicht…

DAS BEISPIEL

Einrichtung einer Arzt-Praxis mit ca. 200m² Fläche mit ca. 10-12 Bildern. Diese haben einen Wert von 15.000€.

Der Mietaufwand beträgt hier 4% vom Kaufpreis-10%. Also nur 550€ monatlich.  Das ist eine Vollausstattung die eine Praxis optisch um mehr als 100% aufwertet. Bei einem Geringeren Aufwand von nur 5-6 Bildern sind die monatlichen Kosten unter 250€ monatlich. Die Einzelpreise liegen bei 15–60€ monatlich, je nach Bildgröße.

Gemessen an dem monatlichen geringen Aufwand an Miete ist die Wirkung und der Nutzen erheblich und somit der Gegenwert deutlich höher zu bewerten..

Ein kostenloses Probehängen für eine Woche wird Sie und Ihre Mitarbeiter überzeugen.

MÖGLICHKEITEN UND MIETPREISE

Bei der Miete von Bildern gelten folgende Preise:
| Mietdauer bis 11 Monaten 5 % vom Kaufpreis
| Mietdauer ab 12 Monaten 4 % vom Kaufpreis

Beispiel: Kaufpreis 1000€
Mietdauer ab 12 Monaten
Mietpreis 4 % des Kaufpreises
40€/Monat

Rabatte: ab 6 Bilder 5%, ab 10 Bilder 10% Preisnachlass

Die Objekte können auch innerhalb der Mietzeit gegen eine geringe Gebühr ausgetauscht werden.

DAS „KLEINGEDRUCKTE“

Die Zahlung erfolgt über einen Dauerauftrag oder über eine Vorauszahlung (1 Jahr). Die Mietzeit verlängert sich automatisch um 12 Monate sofern Sie nicht kündigen. Die Lieferung und Aufhängung erfolgt gegen eine geringe Kostenpauschale. Die Versicherung ist bei Privatpersonen über die eigene Hausratversicherung, bei Firmen über die Inventarversicherung problemlos möglich. Wird der Raum in dem die Bilder hängen geschäftlich genutzt, können die Leihgebühren steuerlich abgesetzt werden.

Sie können natürlich die Arbeiten auch nach oder während einer Mietzeit erwerben. Dabei wird Ihnen eine Mietzeit von bis zu 6 Monaten angerechnet.

SIE WOLLEN IHR BILD AUSTAUSCHEN?
KEIN PROBLEM!

Ein Austausch der Bilder gegen andere Motive nach einer gewissen Zeit ist selbstverständlich (gegen geringe Gebühr) möglich und eröffnet so weitere Möglichkeiten kreativ und offen für neue Dinge zu sein. Das gilt auch für gekaufte Bilder. Auch diese können Sie nach einiger Zeit umtauschen.

Sich mit Kunst zu umgeben ist immer ein Gewinn!